Über 100 Jahre Metzgerei Rodenhausen –
Tradition die uns verpflichtet

Willkommen in der Metzgerei Rodenhausen

Seit über 100 Jahren steht der Familienbetrieb Rodenhausen für handwerkliche Metzgerskunst in bester Qualität!

Traditionelle Rezepte gepaart mit bodenständiger Handwerkskunst, stets weiterentwickelt gemäß den veränderten Ansprüchen der Verbraucher und orientiert an den technischen Entwicklungen, sind die Grundlage unseres Erfolges. Immer noch circa 90% unserer Lebensmittel stellen wir selber her!

Wichtig ist uns die Nähe zu unseren Kunden, sie liefern uns die Anregungen immer wieder neue kreative Fleisch- und Wurstkreationen zu entwickeln.

Wir stehen zu unserer Verpflichtung dem Verbraucher qualitativ hochwertige Lebensmittel zu bieten und dabei auch gestiegene Ansprüche an gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu berücksichtigen.

Unser Dank gilt unseren Kunden, seit 4 Generationen bestätigen Sie unsere Berufung Fleisch- und Wurstwaren in bester Qualität herzustellen.

Vielfältige Geschichten könnte sicher unser Gasthaus „Zum Hirschen“ erzählen, das seit etwa 200 Jahren das Gemeindeleben in Eschau mit geprägt hat.

Wir sind Mitglied des

Angebote der Woche

Woche 04/2022 (24.01.2022 - 30.01.2022)
  • Gyroßspieße vom Schwein
    zum Braten und Schmoren

    1 kg nur 9,90 Euro
  • frische Hähnchenschenkel
    für die schnelle Küche

    1 kg nur 5,95 Euro
  • geräucherte Schäufele
    frisch aus dem Rauch

    1 kg nur 7,90 Euro
  • Spessart-Beißer „Die Räuberwurst“
    kräftig im Geschmack

    1 kg nur 10,90 Euro
  • Presskopf „Krakauer Art“
    frisch aus dem Rauch

    1 kg nur 10,90 Euro
  • pikanter Geflügelsalat
    aus eigener Herstellung

    1 kg nur 12,90 Euro
  • Bonbel – Butterkäse
    ideal zum Vespern

    1 kg nur 16,50 Euro

Am Dienstag empfehlen wir

am 25. Januar

ab 10 Uhr

schlachtfrisches

Kesselfleisch

ab 16 Uhr

frische Blut-

und Leberwürste

Wurstsuppe gratis dazu

Am Donnerstag empfehlen wir

„Gesalzenes“

Schweinekamm

Schweinebauch

Vorderhaspel

Brustspitze

dazu frisches Sauerkraut